Skip to content

Bewerbungen richtig schreiben: DIN 5008 gibt die Standards vor

Februar 19, 2010

Die DIN 5008 macht auch für Bewerbungen genaue Vorgaben. Im Prinzip gelten hier die gleichen Regeln, wie bei „regulären“ Briefen.

Es gelten folgende Standards:

Absender: 24,1 mm (Abstand links); 109,7 mm (Abstand rechts); 5. Zeile (16,9 mm) (Abstand oben)

Empfänger: 24,1 mm (links); 109,7 mm (rechts); 9. Zeile (oben)

Datum: 176,5 mm (links); 8,1 mm (rechts); 21. Zeile (oben)

Betreff: 24,1 mm (links); 24. Zeile (oben)

Anrede: 24,1 mm (links); 27. Zeile (oben)

Fließtext: 24,1 mm (links); 8,1 mm (rechts); 29. Zeile (oben)

Gruß: 24,1 mm (links)

Datum und Ort

  • Gliedern Sie das Datum in der Reihenfolge Jahr, Monat und Tag mit Mittestrich. Geben Sie Tag und Monat zweistellig an. Auch die Jahreszahl können Sie zweistellig schreiben, wenn die Interpretation eindeutig ist.
    Beispiel: 2010-10-26, 04-11-08
  • Wo Missverständnisse ausgeschlossen sind, können Sie auch die Schreibweise Tag-Monat-Jahr mit Punkten gegliedert verwenden.
    Beispiel: 26.10.2010, 08.11.10
  • Sie können das Datum natürlich auch ausschreiben.
    Beispiel: 8. November 2010, 26. Oktober 2010

Auch für Bezugszeilen, Unterschriftenblöcke und sogar Online-Bewerbungen gibt die DIN 5008 genaue Vorgaben. Alles Wissenswerte dazu lesen Sie in Ihrem Downloadbereich auf www.sekretaerinnen-service.de.

One Comment
  1. sehr wichtige information. darüber wissen leider die meisten leute gar nicht…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: